News-Archiv | Impressum | Kontakt
   
Bannerbild

Mikro-Blockheizkraftwerk

AKTUELL im Juli 2015: Das ecomuc BHKW macht Pause.

Da wir uns im Interesse einer noch besseren Leistung und einer hohen Stabilität entschieden haben, einen eigenen, innovativen, leisen, leistungsfähigen Motor mit einem integrierten, verlustarmen und preisgünstigen Generator zu entwickeln, haben wir das bieherige BHKW-Projekt mit einem modifizeirten Einzylinder-Motor und einem modifizierten Generator pausiert, obwohl unsere aktuellen Leistungswerte schon sehr gut sind.  Wir konnten allerdings mit den modifizierten Komponenten unsere Qualitäts- und Preis-Ziele nicht wie gewünscht erreichen. Aktuell suchen wir Investoren für unser Motor/Generator-Projekt und planen zusammen mit Partnern aus Industrie und Forschung ein ZIM-Kooperationsprojekt zu beantragen.

 

Wir setzen seit Jahren auf optimierte Energienutzung und entwickeln heute intelligente Lösungen für optimierten Energieeinsatz, die wir als Refernzanlagen schon bei uns erfolgreich im Einsatz haben.

Wir haben in den letzten Jahren auf der Basis des vom Verlag für Neue Medien in Freiburg entwickelten Systems ein modulares Mikro-Blockheizkraftwerk weiterentwickelt, das sich optimal auch in Einfamilienhäusern und kleinen Mehrfamilienhäusern wirtschaftlich einsetzen lässt.

Die Entwicklung wurde von 2009 bis 2011 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen eines ZIM-Solo-Projekts gefördert, das der Verlag für Neue Medien GmbH in Freiburg durchgeführt hat. Da beim Projekt abschliessend nicht die angestrebten Leistungswerte erreicht werden konnten, wurde das BHKW in den letzten Jahren komplett mit Eigenmitteln optimiert und am Ende ein Gesamtwirkungsgrad von 94% erreicht.

Bei unserem Mikro-BHKW nutzen wir auch das Optimierungspotential durch die Kombination mit von Wärmepumpen und Solar nutzen. Diese kombinierte Nutzung war bislang durch die hohen Investitionskosten eines BHKW-Systems eher unwirtschaftlich. Im ersten Schritt werden wir uns auf die optimale Entwicklung des erdgasbetriebenen modularen BHKW-Systems konzentrieren. Die Zusatzkomponenten werden dann nach und nach ergänzt.

Erste Prototypen wollten wir nach unseren Planungen im 4. Quartal 2014 auch für ausgewählte Kunden verfügbar machen, konnten das System aber bislang nur  in unserem neuen Firmengebäude produktiv im Testbetrieb einsetzen.

Aufgrund unserer eigenen Erfahrung mit Blockheizkraftwerken, legen wir bei der Entwicklung besonderen Wert auf geringe Anschaffungs- und auch geringe Folgekosten. Und darauf, dass der Betreiber jederzeit sehen kann, was die Technik gerade tut und wie wirtschaftlich sie arbeitet.

Wir helfen bei der Nutzung aller Zuschuss- und Fördermöglichkeiten bei Anschaffung und Betrieb. Und wir unterstützen Sie bei der Installation und der Wartung - alles aus einer Hand. 

Bei Interesse, nehmen Sie doch einfach einmal Kontakt auf:  


Name
Telefon
E-Mail
Nachricht
PLZ / Ort
Straße
Land D    A    CH    Anderes:
abschicken
zurücksetzen

18
info@ecomuc.de

Design Bild 8
Design Bild 9


ecomuc BHKW erfüllt Effizienz-Anforderungen
28.2.2014: Primärenergieeinsparung liegt bei 16%
Neue Ölpume optimiert den Kreislauf
10.2.2014: Der Einsatz von zwei Pumpen erlaubt eine bessere Regelung.
Neuer Generator sorgt für höhere Energieeffizienz
29.1.2014: Eigenentwicklung bringt deutliche Steigerung der elektrischen Leistung
Der Wärmetauscher ist kpl. überarbeitet
16.12.2013: Optimierte Kreisläufe sorgen für bessere Wärmeübertragung.
ecomuc gmbh - Freiburger Str. 33 - 79427 Eschbach - Tel: 07634 5070 0 - Fax: 07634 5070 110 - Email: ecomuc@ecomuc.de